Letztes Feedback

Meta





 

...und da geht ein Jahr zuende

Meine Güte wie die Zeit rast, nun ist schon wieder ein Jahr zuende!
 
Letzte Woche Mittwoch sind wir nach einer Tagsfahrt im kalten und verschneiten Ohio angekommen bei meiner "Gastoma", wo wir dann ein sehr schönes Weihnachten hatten.
Ich hatte die Chance in die Kirche zu gehen an Heiligabend und ansonsten saß man, wie man es auch aus Deutschland kennt, mit der ganzen Familie zusammen, hat gegessen und Geschenke ausgepackt.
Den letzten Tag dort haben wir dann mit Bowling ausklingen lassen, hat sehr viel Spaß gemacht.
Und dann ging es in einer Tagesfahrt am Montag wieder zurück.
 
Naja und nun steht Silvester auch schon an.
Ich kann nicht glauben, dass schon wieder ein Jahr rum ist, kann mich doch ans letzte Silvester erinnern als wäre es gestern gewesen.
Und zudem war 2010 auch ein großes und wichtiges Jahr für mich, schließlich habe ich mein Abi gemacht und dann den großen Schritt unternommen für ein Jahr hier hin zu kommen. 
Aber alles geht nunmal irgendwann zuende und mittlerweile gibt es auch Pläne für Silvester ;-)
Am Tag werden wir Eislaufen gehen, um 18uhr hier wird mit meiner Familie zuhaus in Deutschland geskypt und ins deutsche neue Jahr zusammen reingefeiert, dann gibts lecker Essen, es wird ein Film geschaut, naja und dann dürfte es auch schon soweit sein den amerikanischen Countdown zu zählen.
Na und dann lass ich mich mal überraschen was das neue Jahr 2011 so bringt.
So manches weiß ich ja, wie der Besuch meiner Schwester im Februar, dass meine Eltern mich abholen kommen am Ende meines Aupair-Jahres im August und dann gehts wieder heimwärts nach Dortmund.
Aber alles andere ist noch offen, also wie gesagt:
Surprise, surprise ;-)
 
So ich hoffe, dass ihr auch alle eine wundervolle Weihnachten hattet und nun gut in das neue Jahr 2011 rutscht :-*

30.12.10 02:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen